Hey, schön, dass du hergefunden hast ☺️
Hier gibts ein paar Infos über mich (18) und meine Projekte. Im Jahr 2016 habe ich angefangen Storyban zu entwickeln und im Frühjahr 2018 wurde die erste Version der App für Android-Handys veröffentlicht. Noch im selben Jahr im Herbst gewinnt Storyban sowohl den Deutschen Multimediapreis, als auch den 1. Preis bei crossmedia. Nach einer kleinen Entwicklungspause während der Abiturprüfungszeit, geht es ab Herbst 2019 wieder aktiv weiter. Meine Lehrstelle bei einem Softwareunternehmen ermöglicht es mir, in kürzester Zeit mehr Wissen zu sammeln, als in all den Jahren zuvor. Anfang November fange ich an, eine dynamische Webseite zu programmieren, damit man die Plattform auch am PC/Mac oder Laptop verwenden kann, da viele Autoren verständlicherweise lieber auf einer echten Tastatur mit großem Bildschirm schreiben wollen. Ende April 2020 geht die erste Version voraussichtlich online.
Außerdem bin ich im Sommer wahnsinnig gerne beim Wandern in den Alpen unterwegs. So hat es sich ergeben, dass das Fotografieren zu einem weiteren Hobby geworden ist. Auf den Plattformen Unsplash, Pixabay und Pexels haben meine Bilder zusammen 193,5 Millionen Aufrufe und wurden 7,7 Millionen Mal heruntergeladen. (Stand 14.04.2020)
Back to Top